Ausbildung

Ausbildung beim Mandolinenorchester Wandervogel Birgden e.V.


                                           

Die übliche Besetzung eines Zupforchesters ist:

  • 1. Mandoline
  • 2. Mandoline
  • Mandola
  • Gitarre
  • Kontrabass (üblicherweise pizzicato (gezupft) gespielt)

Alle Instrumentengruppen sind dabei mehrfach besetzt, wobei der Kontrabass häufig eine Ausnahme bildet. Der Kontrabass kann auch ganz fehlen, dann wird die Stimme von einer akustischen oder auch elektrischen Bassgitarre übernommen.

Das Mandolinenorchester Birgden e.V.  bietet Ihnen eine altersgerechte Ausbildung in Gruppen- oder Einzelunterricht für die Instrumente Mandoline, Mandola und Gitarre an. Wenn Sie schon einmal Gitarre gespielt oder eine Mandoline tremoliert haben und noch etwas hinzulernen möchten, sprechen Sie uns einfach an. Neuanfänger sind natürlich auch herzlich willkommen.

Unsere Ausbilderin Frau Christel Haak nimmt diese Aufgabe sehr gerne wahr.

Wollen Sie uns einmal kennenlernen, dann besuchen sie uns ganz unverbindlich zur Orchesterprobe, donnerstags, 19.30 im Vereins- und Bürgerhaus, Großer Pley in Birgden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.